Gemüsesuppe mit Dinkelkörner

   19. März 2012

Wer während einer Fastenkur nicht vollständig auf Nahrung verzichten möchte, für den ist eine Gemüsesuppe genau richtig. Sie regt die Verdauung an und versorgt den Körper mit Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien.

Zubereitung:
Eine Tasse Dinkelkörner in drei Tassen Wasser aufkochen.
Feingewürfelte Karotten, Fenchel, Sellerie, Bohnen und Kräuter dazugeben.

Mit Galgant(ingweränlich) und Quendel würzen.

Fertig!

Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.